Familienblog

Der Familienblog war ursprünglich gar nicht so geplant. Eigentlich wollten wir nur über unsere Reisen auf unserer Homepage berichten und dann von unserer Weltreise mit Baby. Doch mit der Kinderwunschzeit und der Fehlgeburt hatten wir auf einmal auch andere Themen über die wir gerne schreiben und berichten mochten. Mit vielen dieser Themen haben wir uns selbst vor der Familienplanung überhaupt nicht beschäftigt und wollen mit unserem Familienblog einen kleinen und persönlichen Einblick darüber geben.

Und wir können es selbst kaum fassen, aber die Berichte in unserem Familienblog werden gelesen. Somit kam dann die Entscheidung, neben der Reise auch über ganz normale Themen aus dem Alltag, der Familienplanung, Kinderwunsch, Schwangerschaft und natürlich über das Leben mit Baby/ Kind zu berichten.

Wenn Du dazu Fragen oder Anregungen hast, dann kannst Du uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular schreiben.

Hochzeit

Der offizielle Beginn unserer Familiengeschichte beginnt natürlich mit der Hochzeit. Da es keine gewöhnliche Hochzeit im Standesamt des eigenen Dorfes oder Stadt ist und für uns ein ganz besonderer Tag, haben wir hier alle Infos zu unserer Hochzeit in Sierksdorf an der Ostsee zusammengefasst.

Baby

Nach der Hochzeit war der nächste große Schritt in Richtung Familie die Geburt unserer Tochter Maivi. Unser Baby ist für uns das größte Glück und macht uns komplett. Dennoch erfordert ein Baby eine gewisse Vorbereitung, ist eine unglaubliche Veränderung des Lebens und ist eine sehr intensive Zeit als Familie.

Schwangerschaft

Ein sehr emotionaler Schritt zur Gründung einer Familie. Jede Schwangerschaft verläuft anders und lässt sich nur schwer vergleichen. Es kann das Schönste auf der Welt sein, aber es kann auch unschön enden. Das mussten wir leider am eigenen Leib erfahren. Es hat uns verändert, aber auch gestärkt und ist nun Teil unserer Familiengeschichte.

Kinderwunsch

Eine sehr bewegende Zeit, vor allem wenn man lernen muss, dass sich ein Kind nicht so einfach planen lässt. In einer Zeit in der man alles sofort bekommt und nicht lange auf etwas warten muss, kann einen das schon sehr belasten. Es gibt Tipps und Tricks um eine Einnistung zu fördern und ggf. schneller schwanger zu werden. Aber schlussendlich ist eine Schwangerschaft für uns immer ein kleines Wunder der Liebe.