Thailand war bei uns eine spontane und kurze Reise. Im Vergleich zu Sri Lanka erschien uns das Land doch deutlich fortschrittlicher und leichter zu bereisen. Das Verkehrsnetz ist deutlich besser ausgebaut und man ist mehr auf Touristen eingestellt. Besonders haben uns die Menschen dort gefallen, da die Thailänder unglaublich freundlich sind.

Am meisten hat uns auf unserer Reise die Hauptstadt Bangkok fasziniert. Aber auch die beiden Inseln Koh Chang und Koh Mak haben uns gut gefallen und waren perfekt für ein paar entspannte Strandtage sowie zum Seele baumeln lassen.

Thailand kurz und knapp

  • Die beste Reisezeit für die USA ist je nach Region unterschiedlich. Grundsätzlich ist in unserem Sommer dort Regenzeit, deshalb empfiehlt sich eine Reise über die Wintermonate oder im Frühling.
  • Es lässt sich sehr gut und günstig mit öffentlichen Verkehrsmitteln dort reisen.
  • Die Flugdauer beträgt in etwa 9 bis 10 Stunden.
  • Thailand gilt als sicheres Reiseland, außer im Süden an der Grenze zu Malaysia. Allerdings sollte man auf seine (Wert-) Gegenstände achten.
  • Es wird ein Steckdosenadapter benötigt.
  • Es wird thailändisch bzw. thai gesprochen, aber mit englisch kann man meistens auch gut kommunizieren.
  • Die Währung ist der Thai Baht.
  • Man kann sowohl mit Bargeld als auch mit Karte bezahlen.
  • Die Vorwahl ist +66.
  • Die Hauptstadt ist Bangkok.

Unsere Beiträge Thailand

Hier findest du alle unsere Beiträge für Reisetipps, Unterkünfte sowie allgemeine Informationen und Sehenswürdigkeiten beim Inselhopping in Thailand.